Deklaration von Fleisch & Fisch

Fleisch wird ausschliesslich aus der Schweiz bezogen, von geprüften 
Bio Lieferanten. 
Wir verarbeiten Büffel-Rind und Geflügel-Fleisch.
Wir verarbeiten Büffel-Fleisch weil es das gesundeste Fleisch der Welt ist.

         Wasserbüffel vom Brunnenhof der               Familie Villiger     

 www.brunnenhof-sins.ch

Mit den Wasserbüffeln haben wir 2008 eines der interessantesten Nutztiere der Erde zu uns auf den Brunnenhof geholt.  

Die robusten Tiere fühlen sich wohl bei uns. Sie sind genügsam, fressen was rund um den Hof wächst und können auch gröbere Kräuter und Gewächse gut verwerten. Mit den wundervollen, rund geschwungenen Hörnern sind sie respekteinflössend. Die Wasserbüffel sind aber friedliche, anhängliche und "gwundrige" Mitbewohner. In der Herde fühlen sie sich am wohlsten.

 Sie passen bestens zu unserer Philosophie, den Brunnenhof im Einklang mit der Natur zu bewirtschaften. Mensch und Tier sollen sich wohlfühlen bei uns. Gleichzeitig sind wir immer daran,  uns den modernen Herausforderungen zu stellen, den Betrieb zu optimieren und nach neuesten Erkenntnissen zu bewirtschaften. 


Bio Swisse Knospe Büffelfleisch



BIOLOGISCHE QUALITÄTSPRODUKTE


Bio Suisse steht seit 1981 für einen geschlossenen Kreislauf, der den ganzen Bio-Betrieb umfasst. In der Knospe steckt mehr drin, als man denkt. Und weniger, als man weiss. Die 10 wichtigsten Punkte sind hier aufgeführt.

Kein Kunstdünger
Um die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen, werden nur Naturdünger wie Kuhmist oder Kompost verwendet.
Keine Flugtransporte
Kein Knospe-Produkt kommt mit dem Flugzeug in die Schweiz. Das schont die Umwelt.
Keine chemischsynthetischen Pestizide
Im Biolandbau wird konsequent auf chemischsynthetische Pestizide verzichtet, das fördert die Biodiversität.
Innovation
Bio Suisse steckt jährlich rund CHF 1 Mio. in Forschung und Beratung. Wir denken heute schon an morgen.
Auslauf
Bio-Tiere haben viel Platz und regelmässig Auslauf, das fördert ihre Gesundheit.
Rückverfolgbarkeit
 Jedes Knospe-Produkt kann bis auf den Hof zurückverfolgt werden. Selbst wenn es aus dem Ausland kommt. Das gibt Sicherheit.
Artenvielfalt
Blumenwiesen, Hecken oder Asthaufen bieten seltenen Tierarten Nist- und Lebensräume.
Schonende Verarbeitung
Knospe-Produkte werden mit so wenigen Verarbeitungsschritten wie nötig hergestellt.
Bio-Futter
Tiere auf einem Bio-Betrieb fressen Bio-Futter.
Keine Aroma- und Farbstoffe 
In Knospe-Produkten sind nur natürliche Zutaten. So behalten sie den ursprünglichen Geschmack.


KAGfreiland, Bio,Geflügel   



KAGfreiland

ist eine gemeinnützige Organisation. Seit 1972 setzen wir uns für ein gutes Leben der Nutztiere ein. Wir führen eigene Kampagnen und Tierprojekte durch und zeigen tierfreundliche Alternativen zur Massentierhaltung auf.


KAGfreiland
ist zugleich das Bio-Label mit den schweizweit strengsten Tierhaltungs-Richtlinien. Mit der KAGfreiland-Sonne ausgezeichnete Produkte garantieren beste Tierhaltung. Unsere Bauern und Bäuerinnen zeigen Tag für Tag, dass tierfreundliche Haltung in der Praxis funktioniert.


Was bedeutet KAG?
Das heutige 'KAGfreiland' wurde 1972 unter dem Namen KAG (Konsumenten-Arbeits-Gruppe für tier- und umweltfreundliche Nutztierhaltung) gegründet. 1999 wurde das "freiland" angehängt, um das Thema Freilandhaltung stärker zu betonen. 2016 wurde schliesslich das Kürzel umgedeutet: KAG steht nun offiziell für «Konsequent Artgerecht Gehalten».


Bio Swisse Knospe Rindfleisch



BIOLOGISCHE QUALITÄTSPRODUKTE


Bio Suisse steht seit 1981 für einen geschlossenen Kreislauf, der den ganzen Bio-Betrieb umfasst. In der Knospe steckt mehr drin, als man denkt. Und weniger, als man weiss. Die 10 wichtigsten Punkte sind hier aufgeführt.

Kein Kunstdünger
Um die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen, werden nur Naturdünger wie Kuhmist oder Kompost verwendet.
Keine Flugtransporte
Kein Knospe-Produkt kommt mit dem Flugzeug in die Schweiz. Das schont die Umwelt.
Keine chemischsynthetischen Pestizide
Im Biolandbau wird konsequent auf chemischsynthetische Pestizide verzichtet, das fördert die Biodiversität.
Innovation
Bio Suisse steckt jährlich rund CHF 1 Mio. in Forschung und Beratung. Wir denken heute schon an morgen.
Auslauf
Bio-Tiere haben viel Platz und regelmässig Auslauf, das fördert ihre Gesundheit.
Rückverfolgbarkeit
 Jedes Knospe-Produkt kann bis auf den Hof zurückverfolgt werden. Selbst wenn es aus dem Ausland kommt. Das gibt Sicherheit.
Artenvielfalt
Blumenwiesen, Hecken oder Asthaufen bieten seltenen Tierarten Nist- und Lebensräume.
Schonende Verarbeitung
Knospe-Produkte werden mit so wenigen Verarbeitungsschritten wie nötig hergestellt.
Bio-Futter
Tiere auf einem Bio-Betrieb fressen Bio-Futter.
Keine Aroma- und Farbstoffe 
In Knospe-Produkten sind nur natürliche Zutaten. So behalten sie den ursprünglichen Geschmack.


Wir verarbeiten nur MSC geprüfte Fische

Das einzige Produkt welches nicht aus Biologischer Herkunft stammt in unsere Küche


Knapp zehn Prozent der weltweit wild gefangenen Fische werden von MSC-zertifizierten Fischereien gefangen.
Die Organisation MSC (englisch für Marine Stewardship Council) betreibt ein internationales Zertifizierungsprogramm für Fisch und Meeresfrüchte aus nachhaltiger Fischerei. Offizielles Ziel des MSC ist die Sicherung der Fischbestände für die Zukunft. Gegründet wurde der MSC durch den Lebensmittelkonzern Unilever und die Umweltschutzorganisation WWF, ist aber mittlerweile unabhängig. Die Organisation finanziert sich zum Großteil aus Spenden und aus den Lizenzgebühren, die die zertifizierten Unternehmen für die Nutzung des Siegels auf ihren Fischprodukten zahlen. Für die Zertifizierung selbst erhält der MSC kein Geld. MSC-zertifizierter Fisch hat in Deutschland laut Umweltbundesamt bei wild gefangenem Fisch bereits einen Marktanteil von rund 50 Prozent.

Ein Fischprodukt, das das Siegel trägt, muss laut MSC drei Voraussetzungen erfüllen: 
1. Die Fischbestände dürfen nicht überfischt werden, müssen sich also immer wieder erholen können. 
2. Es darf nur so gefischt werden, dass Artenvielfalt und Funktionsfähigkeit der betroffenen Ökosysteme erhalten bleiben. 
3. Ein effektives Management muss dafür sorgen, dass alle regionalen und internationalen Gesetze eingehalten werden.